Crossdogging
Spiel und Spaß
Gerätetraining
Zirkeltraining

Crossdogging

Habt Ihr schon einmal versucht, Euren Hund sitzen zu lassen, während Ihr mit Chinastäbchen ein Würstchen transportiert?
Gelingt es Euch, Euren Hund nicht nur über ein Hindernis, sondern auch unten durch zu lotsen?
Könnt Ihr Euch darauf konzentrieren, Euren Hund Slalom durch Eure Beine laufen zu lassen, während Ihr ein Kinderlied trällert?
Dies und noch viel mehr ist Crossdogging.

Im Grunde ist Crossdogging nicht neu. Es vereint Freizeitbeschäftigungen wie Frisbee, Trickdog, Longieren, Obedience, Trailen, Agility, Apport und viele mehr miteinander.
Beim Crossdogging werden also bekannte Aufgabenstellungen querbeet durch alle Hundesportarten zu einem lustigen Mix kombiniert.

Hier mal das original Video, das einen kurzen Überblick verschafft:

Für wen ist Crossdogging?

Wenn Ihr

  • neugierig seid
  • nicht in Schubladen denkt
  • über den Tellerrand schaut
  • flexibel denkt und handelt
  • Euch in Euren Hund einfühlen könnt
  • gerne auch mal albern seid
  • an Euren Hund glaubt

dann ist Crossdogging für Euch genau das Richtige!!

Wenn Euer Hund

  • neugierig ist
  • gern Neues erlernt
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Euch hat
  • beschäftigt werden will

dann ist Crossdogging für ihn genau das Richtige!!

Genauere Informationen rund um Crossdogging findet Ihr hier .

  • Start: jederzeit möglich
  • Einheiten: offene Gruppen
  • Trainer: Sarah / Vojtech

Das Training findet auf dem Übungsgelände statt.
Für Hunde ab 6 Monate

Dauer: 60 Minuten ; Kosten: 10,- € / TE ; 10er Karte (11 Stunden): 100,- €

Hundetraining Alötting