Gerätetraining
Agility Training
Hundeplatz
abwechslungsreiches Training

Regeln beim Training

Liebe Hundefreunde, 
um einen reibungslosen Ablauf beim Training zu gewähren gibt es gewisse Regeln die bitte einzuhalten sind:

  • Anweisungen des Trainers:
    Den Anweisungen des Trainers ist stets Folge zu leisten, insbesondere in außergewöhnlichen Situationen.
  • Haftung des Hundehalters:
    Während des Trainings bleibt der Hundehalter stets verantwortlicher Hafter für seinen Hund.
  • Impfschutz:
    Euer Hund sollte über ausreichenden Impfschutz verfügen.
  • Kranke Hunde:
    Erkrankte Hunde sollten dem Training fern bleiben, insbesondere wenn Ansteckungsgefahr für andere Hunde besteht oder der Besuch der Stunde eine zu große Belastung für den Hund darstellt.
  • Füttern:
    Füttert keine anderen Hunde; die Hunde sollen Belohnungen nur vom Besitzer oder dem Trainer erhalten. So wird die Autorität des Besitzers nicht untergraben und es entsteht kein Futterneid.
  • Hundekot:
    Löst sich der Hund am Hundeplatz bitten wir darum die Hinterlassenschaften unverzüglich zu beseitigen und in den dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen.
  • Rücksichtnahme:
    Bitte achtet darauf dass von Euren Hunden keine Belästigung oder Gefahr für andere ausgeht. 
    Dies sollte auch außerhalb des Platzes, bei Trainingsspaziergängen oder Stadtbesuchen, selbstverständlich sein.
  • Leinenpflicht:
    Eure Hunde bleiben am Platz bitte an der Leine; abgeleint wird erst nach Aufforderung durch den Trainer.
  • Kinder am Hundeplatz:
    Eltern haften für ihre Kinder - auch am Hundeplatz während des Trainings. Bitte beaufsichtigt Eure Kinder damit diese nicht mit den vorhandenen Geräten spielen oder das Training stören.

 Wir danken Euch für Euer Verständnis! Euer Likeadog-Team.

Hundetraining Alötting